Der Schweizerische Zivildienstverband CIVIVA setzt sich für den Erhalt und den Ausbau des Zivildienstes ein. Der Zivildienst ist ein Dienst an der Gesellschaft. Davon profitieren nicht nur die jungen Dienstleistenden, davon profitieren alle!

weiter scrollen
nach unten scrollen

Parlament kommt zur Vernunft

Das Parlament hat am 19. Juni die Verschärfungen des Zivildienstgesetzes – im letztmöglichen Moment – mit 103 gegen 90 Stimmen deutlich abgelehnt. Der Druck von CIVIVA mit der grossen öffentlichen Unterstützung hat gewirkt. Dieser Entscheid unterstreicht die grosse Bedeutung des Zivildienstes für die ganze Bevölkerung.

 

CIVIVA-Mitglied werden

jetzt muss der Zivildienst verbessert werden
Newsletter
auf dem Laufenden
Spenden
herzlichen Dank!
News
informiert bleiben

Das Parlament hat am 19.6. die Verschärfungen des Zivildienstgesetzes überraschend deutlich mit 103 gegen 90 Stimmen abgelehnt. Was bedeutet diese…

Weiterlesen

Drei Zivis berichten von ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Familien- und Verhaltensproblemen. Ein Artikel aus der Zeitung «Non Violenza»…

Weiterlesen

Der neue Jahresbericht des Bundesamts für Zivildienst ZIVI steht im Zeichen der Digitalisierung und kommt erstmals in Form einer Webseite daher. Auch…

Weiterlesen

CVP-Nationalrat Simon Stadler: Bekennen wir uns doch zum Zivildienst!

Weiterlesen

In diesem Frühjahr mobilisierte der Bundesrat angesichts des Notstands die Armee zur Unterstützung des Gesundheitswesens. Aber wäre es nicht auch…

Weiterlesen