News

informiert bleiben

Newsletter abonnieren


Ausserordentliche Lage, grosse Hilfsbereitschaft: «Five up» hilft beim Organisieren. Von Gregor Szyndler

Weiterlesen

Warum Zivildienst, Zivilschutz und Armee gegeneinander ausspielen – wo die Krise deutlich macht, dass ein starkes Miteinander nötig ist?

Weiterlesen

«Die Situation ist ernst!» – So lautet der Slogan des Bundesamtes für Gesundheit über die Gesundheitssituation, den wir alle kennen. Die Situation ist so ernst, dass die Armee im ganzen Land eingegriffen hat und damit die Idee «die Armee ist nützlich» zurückgekehrt ist.

Weiterlesen

Aufgrund der ausserordentlichen Lage wurde letzten Monat entschieden, die parlamentarische Frühjahrssession auszusetzen. Als Folge davon muss das Referendum gegen die Verschärfungen des Zivildienstgesetzes – bis auf weiteres auf Eis gelegt werden. Unzählige bereits geleistete und vergütete Arbeiten werden auf unbestimmte Zeit hinfällig. Deshalb brauchen wir Deine Hilfe!

Weiterlesen

Gerne laden wir Sie zur jährlichen Mitgliederversammlung des Schweizerischen Zivildienstverbandes CIVIVA ein. Neben den Vereinsgeschäften erwarten Sie auch interessante Einblicke in Politik, Verwaltung und Vollzug.

Weiterlesen

2019 war ein entscheidendes Jahr. Während die Politik ihre Angriffe auf den Zivildienst konkretisierte, haben wir eine Struktur geschaffen, die in der Lage ist, diesen Angriffen entgegenzutreten.

Weiterlesen

Der Nationalrat fordert mit dem gestrigen Entscheid massive Verschärfungen bei den Zulassungen zum Zivildienst. Der Nationalrat schlägt einen anderen Weg ein als der Ständerat. Trotzdem stellen die vorgesehenen Massnahmen den Zivildienst als Dienstform grundsätzlich in Frage. CIVIVA lehnt jegliche Verschärfungen des Zivildienstgesetzes ab.

Weiterlesen

Die eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober haben die politische Landschaft in der Schweiz stark verändert. Im Nationalrat könnte sich einiges ändern. Eine Analyse von CIVIVA-Co-Präsident Samuel Steiner.

Weiterlesen