News

informiert bleiben

Newsletter abonnieren


CIVIVA nimmt am Vernehmlassungsverfahren zur Revision des Zivildienstgesetzes teil. Hier sind unsere Argumente und eine Vorlage.

Weiterlesen

Der Bundesrat hat heute das Vernehmlassungsverfahren: «Reduktion der Zulassungen zum Zivildienst» eröffnet. Die vorgeschlagenen Massnahmen, die 2020 im Nationalrat noch abgelehnt wurden, gefährden den Zivildienst grundlegend. CIVIVA ist bereit, die Vorlage notfalls mit einem Referendum zu bekämpfen.

Weiterlesen

Das Jahr 2023 war geprägt von den Auswirkungen der Klimakrise. Aus diesen Gründen hat der Zivildienstverband CIVIVA beschlossen, den diesjährigen Prix CIVIVA an die Stiftung Umwelteinsatz Schweiz sowie ans Naturnetz zu verleihen. Beides sind Zivildiensteinsatzbetriebe, die sich tagtäglich zusammen mit ihren Zivildienstleistenden für eine vielseitige und widerstandsfähige Schweizer Natur einsetzen.

Weiterlesen

Der Nationalrat hat heute eine Motion, welche eine sofortige Zusammenlegung des Zivilschutzes und des Zivildienstes im VBS fordert, abgelehnt.

Weiterlesen

CIVIVA nimmt im Rahmen der Vernehmlassung Stellung zur Änderung des Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetzes, des Militärgesetzes und des Zivildienstgesetzes.

Weiterlesen

Am 22. März 2023, traf sich CIVIVA in Bern zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung und sie wählte ihren Vorstand wieder: Auf Wiedersehen Ruedi, willkommen Heinz und Luc!

Weiterlesen

Der Ständerat hat einer Motion angenommen, welche die Armeebestände mit einer Schwächung des Zivildienstes garantieren will.

Weiterlesen

CIVIVA sucht per sofort eine Person für das ehrenamtliche Vorstandsamt als Kassier*erin (Vorstandsmandat)

Weiterlesen

Text von Mathieu Senn, CIVIVA-Vorstand.

Weiterlesen

Nicola Goepfert hört als CIVIVA-Geschäftsführer auf

Weiterlesen