Le Monde CivilDie Zeitschrift über den Zivildienst

"Le Monde Civil" ist DIE Zeitschrift für alle Zivis, für alle die, die es noch werden wollen, für Einsatzbetriebe, Friedensbewegte und alle, die sich für die Zivilgesellschaft interessieren. "Le Monde Civil" wird von CIVIVA, dem schweizerischen Dachverband für den Zivildienst, zweisprachig (deutsch und französisch) herausgegeben und erscheint viermal jährlich.

Ein Abonnement kostet nur CHF 25.00. Für Mitglieder ist das Abo inbegriffen. Jetzt Mitglied werden!

Integriert in "Le Monde Civil" sind die früheren Zeitschriften der Beratungsstelle zivildienst.ch ("Zivilcourage"), der Gemeinschaft Schweizer Zivildienstleistender GSZ ("Il mund civilist") sowie der Permanence Service Civil.

Die 'Le Monde Civil' jetzt abonnieren!

 

Die neusten Artikel der Le Monde Civil

Paolo Maggini ist bei Naturnetz verantwortlich fürs Tessin und für Graubünden. Er arbeitet täglich mit Zivis und berichtet uns hier von seiner Arbeit.

Weiterlesen

Die Teilnehmenden der Jugendsession diskutieren regelmässig über das Wehrpflichsystem. Was ist ihre Vision?

Weiterlesen

Was passiert aktuell im Bundeshaus? Einige Kuznews aus Bern.

Weiterlesen

Leben und arbeiten im Rhythmus der Natur und der Tiere, zur Produktion lokaler Lebensmittel beitragen, Freuden und Schwierigkeiten der Landwirtschaft kennenlernen. Alle diese Erfahrung machte Niki Paltenghi, der fünf Monate Zivildienst auf einer Alp im Valle Verzasca (Tessin) leistete. Zeno Casella hat ihn interviewt.

Weiterlesen

Priska: Es hat Fabien Fivaz und mich ausserordentlich gefreut, als wir am 4. April von den CIVIVA-Mitgliedern in den Vorstand gewählt wurden. Zusammen sind wir nun als neues Co-Präsidium unterwegs. Wir werden uns mit Engagement und Überzeugung für die Interessen des Zivildienstes einsetzen, denn der Zivildienst liegt uns sehr am Herzen! Seit seiner Einführung 1996 ist der Zivildienst nämlich eine grosse Erfolgsgeschichte. Er ist zu einer wichtigen Institution geworden, die weit über die Leistung…

Weiterlesen

CIVIVA wird neu von Priska Seiler Graf (ZH) und Fabien Fivaz (NE) präsidiert. Abschied von Lisa Mazzone und Samuel Steiner und weitere Wechsel im Vorstand. Eindrücke von der Mitgliederversammlung.

Weiterlesen