Le Monde CivilDie Zeitschrift über den Zivildienst

"Le Monde Civil" ist DIE Zeitschrift für alle Zivis, für alle die, die es noch werden wollen, für Einsatzbetriebe, Friedensbewegte und alle, die sich für die Zivilgesellschaft interessieren. "Le Monde Civil" wird von CIVIVA, dem schweizerischen Dachverband für den Zivildienst, zweisprachig (deutsch und französisch) herausgegeben und erscheint viermal jährlich.

Ein Abonnement kostet nur CHF 25.00. Für Mitglieder ist das Abo inbegriffen. Jetzt Mitglied werden!

Integriert in "Le Monde Civil" sind die früheren Zeitschriften der Beratungsstelle zivildienst.ch ("Zivilcourage"), der Gemeinschaft Schweizer Zivildienstleistender GSZ ("Il mund civilist") sowie der Permanence Service Civil.

Die 'Le Monde Civil' jetzt abonnieren!

 

Die neusten Artikel der Le Monde Civil

Innert weniger Wochen könnten tausende Zivildienstleistende mit Erfahrung in der Pflege und Betreuung von Menschen in mehrmonatige Einsätze gebracht…

Weiterlesen

«Zivildienst: Lieber nach vorn statt zurück» – Dies wäre das Motto des Osterspaziergangs 2020 gewesen, der wegen des Coronavirus abgesagt werden…

Weiterlesen

Ruedi Tobler über den Stand der Dinge punkto ZDG-Revision. Ein Artikel aus der «Friedenszeitung».

Weiterlesen

Ausserordentliche Lage, grosse Hilfsbereitschaft: «Five up» hilft beim Organisieren. Von Gregor Szyndler

Weiterlesen

Warum Zivildienst, Zivilschutz und Armee gegeneinander ausspielen – wo die Krise deutlich macht, dass ein starkes Miteinander nötig ist?

Weiterlesen

«Die Situation ist ernst!» – So lautet der Slogan des Bundesamtes für Gesundheit über die Gesundheitssituation, den wir alle kennen. Die Situation ist…

Weiterlesen