Le Monde CivilDie Zeitschrift über den Zivildienst

"Le Monde Civil" ist DIE Zeitschrift für alle Zivis, für alle die, die es noch werden wollen, für Einsatzbetriebe, Friedensbewegte und alle, die sich für die Zivilgesellschaft interessieren. "Le Monde Civil" wird von CIVIVA, dem schweizerischen Dachverband für den Zivildienst, zweisprachig (deutsch und französisch) herausgegeben und erscheint viermal jährlich.

Ein Abonnement kostet nur CHF 25.00. Für Mitglieder ist das Abo inbegriffen. Jetzt Mitglied werden!

Integriert in "Le Monde Civil" sind die früheren Zeitschriften der Beratungsstelle zivildienst.ch ("Zivilcourage"), der Gemeinschaft Schweizer Zivildienstleistender GSZ ("Il mund civilist") sowie der Permanence Service Civil.

Die 'Le Monde Civil' jetzt abonnieren!

 

Die neusten Artikel der Le Monde Civil

Einige Betrachtungen zur Bodigung der Zivildienstgesetz-Verschlechterung, möglichem Tunnelblick und zum Rüstungsreport der Wochenzeitung woz. Von…

Weiterlesen

Zivildienst voranbringen jetzt!

Weiterlesen

Die WOZ recherchierte zu einem der bestgehüteten Geheimnissen der Schweiz: den Waffenexporten. Wir publizierten Ausschnitte aus der Recherche in der…

Weiterlesen

Thomas Marti leistete Zivildienst bei INVA mobil in Solothurn, einem Fahrdienst für mobilitätsbehinderte Personen. Für uns berichtet er aus dieser…

Weiterlesen

Eine von der geplanten Gesetzesrevision geprägte Zeit ist Ende Juni vorläufig zu Ende gegangen. Ein kritischer Rück- und Ausblick von Alois Vontobel.

Weiterlesen

Das Parlament hat am 19.6. die Verschärfungen des Zivildienstgesetzes überraschend deutlich mit 103 gegen 90 Stimmen abgelehnt. Was bedeutet diese…

Weiterlesen